3D-Druck

Der Weg vom theoretischen Potenzial zum praktischen Mehrwert.

Wir, die Technologie- und InnovationsPartner, laden Sie zur Veranstaltung herzlich ein.

Wann: 04.11.2021 |14:00 – 17:00
Wo: Trivion – Josef Umdasch Platz 1 – 3300 Amstetten – Tor 1
Die Teilnehmerzahl dieser kostenlosen Veranstaltung ist begrenzt.

Die Potenziale der additiven Fertigung sind theoretisch wohl bekannt. Die Nutzung und Umsetzung der Potenziale in reale Mehrwerte für jedes einzelne Unternehmen stellen nach wie vor eine große Herausforderung dar.

Arko Steinwender & Thomas Gruber zeigen Ihnen anhand methodischer und praktischer Inputs unterschiedliche Wege, wie Sie die Mehrwerte der additiven Fertigung in Ihrem Unternehmen identifizieren und umsetzen können.

Vortragende:
Thomas Gruber (Trivion): Experte im Bereich der industriellen additiven Fertigung. Verantwortlich für Implementierung und Weiterentwicklung der additiven Technologien in Unternehmen.

Dr. techn. Arko Steinwender (Fraunhofer Austria): Experte im Bereich additiver Wertschöpfungsketten im Rahmen der Industriellen Fertigung. Er unterstützt Unternehmen bei der Identifikation relevanter additiver Anwendungen und begleitet sie am Weg der Technologieimplementierung (Bewußtseinsbildung, Technologieplanung, Roadmapping etc.)

Zielgruppe
NÖ Unternehmen, die wissen wollen, wie sie die Mehrwerte der additiven Fertigungstechnologie (3D Druck) für sich entdecken und nutzen können.

Anmeldung

Die Organisatoren werden alle zum Zeitpunkt der Veranstaltung rechtlich verordneten Gesundheits-und Sicherheitsmaßnahmen umsetzen.

 

TIPP: weitere Veranstaltung am 21.10.2021 „Die dritte Dimension – Konstruktion und Datenaufbereitung für 3D-Druck und virtuelle Räume“

Beitrag teilen Link kopiert!