Die dritte Dimension

Konstruktion und Datenaufbereitung für 3D-Druck und virtuelle Räume

Wir, die Technologie- und InnovationsPartner, laden Sie zur Veranstaltung herzlich ein.

Wann: 21.10.2021 |14:00 – 17:00
Wo: S3D REPRO GmbH, 3151 St. Pölten, Ochsenburger Straße 2
Die Teilnehmerzahl dieser kostenlosen Veranstaltung ist begrenzt.

3-dimensionales Denken ist in der Konstruktion längst Standard. Traditionelle Produktionsverfahren können immer häufiger durch neue additive Verfahren ergänzt, ersetzt oder beschleunigt werden. Dazu sind in der Datenaufbereitung neue Denkansätze nötig.

Bei dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Eindruck von den Möglichkeiten des 3D-Scans bis hin zur Datenaufbereitung für 3D-Druck oder der Erstellung virtueller Räume.

Vortragende:
Jörn-Henrik Stein: Vom 2D in den 3D-Druck – Konstruktion und Prozesse neu denken. Grundlegenden Prozessschritte bei 3D-Konstruktion, 3D-Scanning und additive Fertigung.

Prof.(FH) Mag. Michael Reiner: Experte für Datenaufbereitung und Datenüberleitung in virtuelle dreidimensionale Räume.

Zielgruppe:
NÖ Unternehmen, die wissen wollen, wie bestehende Dinge, Gegenstände oder Anlagen digitalisiert und gedruckt bzw. präsentiert werden können.

Anmeldung

Die Organisatoren werden alle zum Zeitpunkt der Veranstaltung rechtlich verordneten Gesundheits-und Sicherheitsmaßnahmen umsetzen.

 

TIPP: weitere Veranstaltung am 4.11.2021 „3D-Druck – vom theoretischen Potenzial zum praktischen Mehrwert“

Beitrag teilen Link kopiert!