European Researchers‘ Night

Die European Researchers‘ Night ist eine Veranstaltung, die einmal jährlich europaweit gleichzeitig an vielen Standorten stattfindet und Menschen dazu einlädt, in den Alltag von Forscher*innen hineinzuschnuppern. FH St. Pölten organisiert das Event gemeinsam mit dem Austrian Centre of Industrial Biotechnology (acib) in Sankt Pölten und Graz.

Mitmachen, Vorträge, Abendprogramm

Es gibt zahlreiche Mitmachstationen und mehrere Vorträge, die Labore an der FH St. Pölten haben zum Ausprobieren geöffnet – und Mitarbeiter*innen der FH St. Pölten führen durch den Campus.

Highlights

  • „Von Mathematischen Modellen. Oder: Der Versuch die Welt zu verstehen“: Niki Popper (TU Wien)
  • „Bildung und Naturwissenschaften“: Renée Schroeder (ehem. Universität Wien)
  • „Science & Cinema“
  • Pub Quiz des europäischen Hochschulnetzwerkes E³UDRES² (auf Deutsch und Englisch)

Das gesamte Programm findet ihr hier.

Beitrag teilen Link kopiert!