Vorbereitungen zum InnoLab-Start

Vor Kurzem durfte TIP das Innovation Lab der FH Wr. Neustadt besichtigen. Der neu ins Leben gerufene Maker Space wird derzeit noch final eingerichtet, um bei der Eröffnung am 1.9.2021 der Öffentlichkeit zugängig gemacht zu werden.

Der Festakt mit Gästen aus Politik und Wirtschaft findet am 17.9.2021 statt.

In den adaptierten Räumen einer Halle wurden unterschiedliche Arbeitsplätze eingerichtet, die von Studierenden, Privatpersonen, Unternehmen, Bildungsinstitutionen sowie Forschungseinrichtungen und Start-ups genutzt werden können. Das InnoLab bietet einen offenen Raum für Kreativität, Innovation, Wissensaustausch und Kooperationen.

Das Innovation Lab umfasst neun Sub Labs:

3D Printing Lab | Assembly Lab | Electronics Lab | Laser Lab | Metal Lab | Robotics Lab | Textile Lab | Wood Lab | Special Projects Lab (viel Platz für große Ideen)

Nach erfolgter Einschulung auf die jeweiligen Geräte, können diese online zeitlich gebucht werden. Standardmaterialien sind in den jeweiligen Labs vorhanden, jedoch können Rohstoffe zur Verwendung selbst mitgebracht werden.

An jedem Arbeitsplatz kann der gesamte Herstellungsprozess nachgebildet werden. Beginnend von der Planung und Konzeption am Computer, oder dem 3D-Scan über die Herstellung bis hin zur Nachbearbeitung. Sollten während des Arbeitens Fragen auftauchen, steht ein/e kompetente/r MitarbeiterIn zur Seite, um weiterzuhelfen. Wer seine Schöpfung präsentieren möchte, dem steht die „Wall of Fame“ zur Verfügung.

Der Maker Space hat bereits viel Interesse bei Unternehmen und Kooperationspartnern geweckt. Auch die Wirtschaftskammer NÖ ist stolz darauf, dieses Projekt zu sponsern.

Innovation Lab FHWN – Tech Inventor & Maker Space

Bildmaterial: ©TIP

Beitrag teilen Link kopiert!