Innovationsförderungen im Überblick – NÖ Edition

Die Technologie und InnovationsPartner NÖs unterstützen Sie bei der Planung.

Mehr erfahren

Aktuelle Angebote, Infos und Links

Überregionale Angebote

Für ein erfolgreiches Innovationsprojekt sind oft finanzielle Mittel nötig, die teils von unterschiedlichen Institutionen eingeholt werden können. Dabei unterscheiden sich bundesweite und europäische Förderstellen in ihren Angeboten. Eine Zusammenfassung der aktuellen Innovationsförderungen finden Sie hier.

Förderungen für NÖ Betriebe

Zusätzlich zu den überregionalen Angeboten gibt es für NÖ Unternehmen zum Beispiel zwei weitere Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung:

Innovation in KMU

… ist das neue Impulsprogramm des Landes NÖ. Eine Einreichung ist laufend möglich.

Durch die Förderung von Innovationsprojekten mit Projektkosten von mindestens EUR 20.000 wird die Eintrittsbarriere für kleine Unternehmen zu Forschungs- und Entwicklungsvorhaben gesenkt. Auf diese Weise sollen Innovationsvorhaben in kleinen Unternehmen forciert werden.

Die Förderung erfolgt durch einen Zuschuss in Höhe von maximal 40 % (maximal EUR 20.000) der förderbaren Kosten.

Mehr erfahren

F & T Entwicklung – Qualität

Forschung- und Technologieentwicklung – Qualität ist ein regionales Schwerpunktprogramm in NÖ. Die Einreichung ist auch hier laufend möglich.

Im Rahmen dieser Förderungsaktion werden F&E-Vorhaben ab EUR 200 000 Projektkosten unterstützt, die ein hohes Marktumsetzungspotenzial besitzen. Es werden sowohl Unternehmen als auch Forschungseinrichtungen sowie deren Kooperationen unterstützt.

Mehr erfahren

Weitere niederösterreichische Förderprogramme im Bereich Wirtschaft, Tourismus und Technologie
finden Sie hier.

Wenn Sie konkrete Fragen zu Innovationsförderungen haben, wenden Sie sich an Ihren TIP-Betreuer!